Moorbeet und Heidegarten

(Februar 2016)

Eine tolle Ergänzung für Ihren Garten

Über den Boden treibt der Wind silberne Nebelschwaden, aus denen schon die ersten Blüten herausragen. Einzig das Rascheln des Laubs der Birken und das Plätschern eines alten Entwässerungsgrabens ist zu hören, ab und zu das Quaken eines Frosches. Heide- und Moorlandschaften haben einen mystischen Zauber. Im Kleinformat schaffen Sie sich ein solches Paradies in Ihrem Garten und sogar auf der Terrasse ist in Pflanzgefässen vieles möglich.

Heidelandschaften sind eine Augenweide fürs ganze Jahr. Das Angebot an robusten, vielfältigen Pflanzen mit zierlichen Blüten ist beinahe unerschöpflich. Bei guter Planung und geringem Pflegebedarf bereichert eine Heidelandschaft jeden Garten.

Planen: Es mag erstaunen, aber ein Moorbeet wird am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Platz angelegt. Wie erwähnt eigenen sich bereits kleine Flächen, zum Beispiel am Ufer eines Teiches.

Anlegen: Wichtig ist, den Heidegarten vom umliegenden Garten zu trennen, damit sich die unterschiedlichen Böden nicht vermischen. Denn der Heidegarten bzw. die Pflanzen brauchen spezielle Erde wie Torf, Moorbeeterde o .a. mit tiefem PH-Wert.

Gestalten: Für den sauren, nährstoffarmen Boden eines Moorbeets eignen sich viele Pflanzen; von flach- bis hochwachsenden über immergrüne oder Laub abwerfenden Pflanzen bis hin zu Genuss- und Zierpflanzen. Einige Beispiele: Rhododendron, Heidelbeere, Azaleen, Orchideen oder auch fleischfressende Pflanzen. Daneben sind auch Fundstücke aus der Natur schöne Gestaltungselemente, so etwa Baumstümpfe, Schwemmholz oder Findlinge. Gerne helfen wir Ihrer Kreativität hier etwas auf die Sprünge und besorgen Ihnen schöne Exemplare.

Pflegen: Achten Sie speziell auf die Eigenschaften des Moorbodens. Die Erde muss wie sauer sein. Verwenden Sie ausschliesslich speziellen Moorbeet-Dünger; ebenfalls empfehlen wir Ihnen, mit natürlichem Regenwasser zu bewässern und kein hartes Leitungswasser zu benutzen.

Möchten Sie sich den Traum einer Moorlandschaft in Ihren Garten holen, so sind Sie bei uns richtig. Für weitere Tipps und umfassende Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.