Archiv des Autors: abadmin

Barbaratag – es ist nie zu spät

(Dezember 2016)

Nach einer alten Tradition stellt man am Barbaratag, dem 4. Dezember, die so genannten Barbarazweige in eine Vase mit Wasser. Bis Weihnachten sollten sie erblühen. Haben Sie den Termin verpasst, ist dies nicht weiter schlimm.

Wählen Sie die Zweige eines Frühblühers wie Kornelkirsche, Apfel-, oder Kastanienbaum oder auch Haselnuss, Forsythie und weitere mehr; je nach regionalem Angebot. Wenn Sie, wie eingangs erwähnt, den Barbaratag verpasst haben, so beachten Sie einfach die folgenden Tipps und Sie werden sich zu Weihnachten an der Blütenpracht erfreuen.

Weiterlesen

Beeren – am besten selbst gepflückt

(September 2015)

Beeren aus dem eigenen Garten sind ein Genuss, sie bringen Abwechslung auf den Tisch und sind erst noch gesund. Damit auch Sie herrliche Beeren aus Ihrem Garten ernten können, geben wir Ihnen hier ein paar nützliche Tipps:

Weiterlesen